Geld verdienen mit Umfragen

Marken

Bis zu 15 € pro Umfrage oder Gutscheine, Produkte und vieles mehr erhalten

Seriöser Nebenverdienst in Heimarbeit

Freie Zeiteinteilung

Wenn für Dich das Thema bezahlte Umfragen neu ist, dann bist Du hier richtig. Du erhältst hier eine Anleitung und wichtige Informationen, die Du für einen erfolgreichen Start mit bezahlten Onlineumfragen brauchst.

Geld verdienen mit Deiner Meinung

Bist Du auf der Suche, ein wenig Geld dazu zu verdienen? Dann sind online Umfragen von zu Hause aus ideal für Dich. Damit Du beim Anmelden bei den Marktforschern alles richtig machst, bieten wir Dir hier eine Schritt für Schritt Anleitung an.

Warum Umfragen?

Die Teilnahme an bezahlten Umfragen wird bei Alt und Jung immer beliebter. Das Internet wird dazu verwendet, um so viele Personen wie möglich befragen zu können. Die Marktforschungsinstitute stellen den Teilnehmern einen Mitgliederbereich zur Verfügung, in dem die laufenden Umfragen beantwortet werden können und deren Vergütung erfolgt.

Ist eine neue Online-Umfrage verfügbar, bekommst Du eine E-Mail, in der über die Thematik, die Vergütung und die Dauer der Teilnahme informiert wird. In der Regel gibt es fast jeden Tag eine bezahlte Umfrage.

Wie lukrativ sind Umfragen?

Für jede Umfrage, die Du online ausfüllst, bekommst Du eine Vergütung von 25 Cents bis zu 15 Euro. Die Summe hängt von dem zeitlichen Aufwand ab, sowie von der Thematik. Die Auszahlung Deines gesammelten Guthabens kannst Du als Überweisung anfordern oder auch als Gutschein für bekannte Online-Shops (z. B. Amazon) einlösen.

Bei den bezahlten Umfragen trägst Du auch einen wichtigen Beitrag zur Entscheidung der Hersteller mit bei, wie zum Beispiel die Verpackung eines Produktes aussehen soll. Sehr lukrativ sind Umfragen, bei denen Du nicht nur Geld bekommst, sondern als Produkttester auch noch kostenfreie Proben und Produktmuster nach Hause geschickt bekommst. Diese bewertest Du und erhältst eine höhere Vergütung gut geschrieben.

Diese 5 Marktforscher sind unsere beliebtesten:

zum AnbieterPineConResearch ist ein Panel zum Testen neuer Produkte und Produktkonzepte.
zum Erfahrungsbericht
Auszahlung: ab 5€, Geld (PayPal), Gutscheine
yougov logoYouGov zählt zu den besten 20 Marktforschern weltweit.
zum Erfahrungsbericht
Auszahlung: ab 10€, Konto, Sachprämien
valued-opinions-logoValued Opinions gehört zu Research Now, welches ein renommiertes Unternehmen der Marktforschung ist.
zum Erfahrungsbericht
Auszahlung: ab 20€, Amazon Gutschein
Mysurvey logoBei MySurvey fungiert das Unternehmen Lightspeed, das weltweit in mehr als 70 Ländern tätig ist.
zum Erfahrungsbericht
Auszahlung: ab 5€, PayPal, Gutschein (z. B. Amazon)
toluna-logoToluna ist ein internationales Marktforschungsinstitut mit über 6 Millionen Usern.
zum Erfahrungsbericht
Auszahlung: ab 25€, Konto, Gutschein

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Die Registrierung

RegistrierenVor allem bei Marktforschungsinstituten kannst Du Dir mit Meinungsumfragen Geld dazuzuverdienen. Wenn Du Dich bei mehreren Anbietern online registrierst und Deine persönlichen Daten ausfüllst, hast Du die Möglichkeit mehr Geld zu verdienen.

Schritt 2: Eine Bestätigungsmail

BestätigungsmailHast Du Dich erfolgreich registriert, bekommst Du eine Bestätigungsmail an Deine E-Mail-Adresse zugeschickt. In der Mail befindet sich ein Bestätigungslink, den Du anklicken musst, um Dein Profil zu bestätigen.

Tipp: Lege Dir eine neue E-Mail an, denn bist Du bei mehr als nur einem Panel angemeldet, ist es mit einer neuen E-Mail übersichtlicher die einzelnen Umfragen zu beantworten, als diese aus dem privaten Postfach heraus zu suchen.

Schritt 3: Erstelle Dein Profil

Profil erstellenHast Du Dein Profil bestätigt, ist es an der Zeit die Fragebögen vollständig auszufüllen. Je konzentrierter und je kompletter Du den Fragebogen ausfüllst, umso eher kannst Du einer Zielgruppe zugeordnet werden und die Wahrscheinlichkeit, dass Du vom Marktforschungsinstitut zu vielen bezahlten Umfragen eingeladen wirst, steigt.

Dabei sind Deine Angaben und Daten, sowie die durchgeführten Umfragen anonym und streng geschützt. Daher können die Antworten niemals auf Dich zurück geleitet werden. Trotzdem solltest Du die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters vorher aufmerksam durchlesen.

Schritt 4: Die bezahlten Umfragen

UmfragenHast Du die Schritte eins bis drei erfolgreich erledigt, wartest Du auf die Einladung des jeweiligen Anbieters. Diese wird in der Regel per E-Mail verschickt und beinhaltet einen Link zur Umfrage. Darüber hinaus informiert das Resultat des Linkes darüber, ob Du zur gewünschten Zielgruppe gehörst. Entsprichst Du nicht den Anforderungen, wird die Umfrage bereits nach kürzester Zeit automatisch abgebrochen.Abhängig vom Anbieter bekommst Du trotzdem als Trostpflaster eine kleine Vergütung. In jeder Umfrage hat der Anbieter Fangfragen eingebaut, damit die Meinungsumfragen auch glaubwürdig beantwortet werden. Hast Du eine Umfrage vollständig ausgefüllt, bekommst Du eine Vergütung zwischen durchschnittlich 0,50 Euro und zwölf Euro.

Schritt 5: Erhalte Deine Auszahlung

BelohnungDie jeweiligen Vergütungen werden auf Deinem Panelkonto gutgeschrieben. Dies kann auch in Form von Punkten geschehen. Ist die Auszahlungsgrenze, die zwischen einem und fünfzig Euro betragen kann, erreicht, wird die Summe auf Dein Konto überwiesen. Nicht selten ist es der Fall, dass Du bei den Hälften der Umfragen, nicht dem gesuchten Umfrage-Profil entsprichst. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, dass Du Dich bei mehreren Panels gleichzeitig registrierst. Der lukrative Verdienst mit Meinungsumfragen beträgt etwa fünf bis sieben Euro in der Stunde. Hast Du die geforderte Auszahlungsgrenze erreicht, kannst Du ohne Schwierigkeiten eine Auszahlung beantragen. Dabei kannst Du, abhängig vom Anbieter zwischen Prämien, Bargeld oder Gutscheinen auswählen. Einige Marktforschungsinstitute bieten auch die Möglichkeit das gesammelte Guthaben der Umfragen für wohltätige Zwecke zu spenden.

Noch Fragen?

Falls Du Dir noch nicht sicher bist, ob das Thema Geld verdienen mit Umfragen das Richtige für Dich ist, dann ließ Dir unsere FAQs „Die häufigsten Fragen und Antworten zu bezahlten Umfragen“ durch.

Produkttester werden:

Selbstverständlich, kannst Du nicht nur mit Umfragen ein wenig Geld dazuverdienen, sondern auch mit Produkten, die Du zum Testen nach Hause geschickt bekommst. Dafür ist eventuell eine Installation einer Software notwendig, mit der Du etwas Geld ebenfalls verdienen kannst. Die Teilnahme an den Produkttests, sowie die Teilnahme an den Umfragen ist absolut freiwillig und geschieht ohne Zwang. Es gilt nur, dass Du auf die datenschutzrechtlichen Bedingungen des Anbieters achtest. Du verpflichtest Dich dazu, die Produkte oder Umfragen niemals an Dritte Personen weiterzugeben. Wenn Du noch mehr zum Thema „Produkttester werden“ wissen möchtest, empfehlen wir Dir bei unserem Ratgeber „Produkttester werden leicht gemacht“ vorbei zu schauen. Wir zeigen Dir dort, wie Du Produkttester werden kannst.